0-9400-3 hell Pro-Delux Lederbaum-Art baumloser Westernsattel Colorado-Saddlery / Silverado

EUR 1.461,19

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 9,50 KG

Lieferzeit Auf Anfrage

Bitte fragen sie an

0-9400-3 hell Pro-Delux Lederbaum-Art baumloser Westernsattel Colorado-Saddlery / Silverado


Art.Nr. 0-9400-3 Pro-Delux hell


5.0 von 5 Sternen

  Mehr Details

Produktvariation

5.00002 Bewertung(en)

Geschrieben von Ilka K. am 24.10.2017

Weltbester baumloser Westernsattel

Seit einem Jahr reiten ich meine kleine QH Stute nun mit dem Pro-Delux Baumlos Westernsattel und möchte hier gerne meine Erfahrungen mit euch teilen. Früher hatte ich immer normale Westernsättel drauf u.a. von Crates, AM Superior Saddlery, Tom Winter. Im Großen und Ganzen war ich damit sehr zufrieden. Gestört hat mich etwas das hohe der Gewicht der Westernsättel und dass ich immer große Probleme mit meinen Sitzbeinhöckern hatte, sogar trotz Lammfell. Nach einer schlimmen Trittverletzung meiner Stute, anschließender OP und monatelanger Boxenruhe, war nach der Genesung schnell klar, ihr Westernsattel passt ihr nun überhaupt nicht mehr. Es musste also ein neuer Sattel her, idealerweise vielleicht ein leichterer und flexiblerer, um ihr unnötigen Ballast zu ersparen und damit sie darunter auch wieder Muskeln aufbauen kann, so mein Gedanke. Erfahrungen mit baumlosen oder flexiblen Sätteln hatte ich bis dahin natürlich keine. Ausprobiert habe ich dann zuerst einen Sattel von Barefoot. Er war schön leicht und kurz, Material und Verarbeitung wirkten allerdings sehr billig. Trotzdem wollte ich dem Sattel eine Chance geben, weil die Marke schon seit Jahren etabliert ist. Doch schon das erste Probereiten war fürchterlich, das Sitzgefühl war vergleichbar wie auf einem Hüpfball, mein Pferd war sichtlich genervt und ich auch. Meine logische Schlussfolgerung: Westernreiten ist offenbar gar nicht kompatibel mit baumlosen Sätteln. Denn um im Barefoot Sattel ruhig sitzen zu können, hätte ich die Knie (wie beim Englischreiten) zumachen müssen. Als nächstes habe ich dann deutlich mehr Geld in die Hand genommen und den Flex Fit Vario Westernsattel von Deuber & Partner ausprobiert. Dieser war von Sitzgefühl her vergleichbar mit einem normalen Westernsatteln, die Qualität des Leders und die gesamte Verarbeitung empfand ich allerdings als ziemlich billig. Obwohl ihn ein Sattelexperte zuvor angepasst hatte, hat er meiner Stute überhaupt nicht gepasst. Er war vorne viel zu eng und dabei sollte sie doch genau dort Muskeln aufbauen. Das nachträgliche Weiterstellen mit Schlüssel, war vollkommen sinnlos, weil der Sattel dann zu tief gekommen ist und auf der Wirbelsäule auflag. Das ganze superteure Gelenksystem im Inneren des Sattels, war also komplett unbrauchbar für unsere Zwecke. Inzwischen schon relativ verzweifelt, stieß ich dann in diversen Foren auf Silverado von Herr Oesterle. Zuerst habe ich das Sattelgitter bestellt und nach den genauen Anweisungen von Herr Oesterle angepasst. Damit bin ich dann direkt hingefahren, um mir die Sättel vor Ort anzuschauen. Einen guten Kaffee und ein supernettes Gespräch mit Herr Oesterle gabs noch gratis dazu! Wow... ! Und ich kann euch sagen: die Qualität und Verarbeitung der Sättel ist dermaßen hoch, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis dadurch wirklich unfassbar ist! Die Sättel könnten auch locker das Doppelte kosten, wenn ich ehrlich bin... Herr Oesterle bietet zudem einen unglaublichen Kundenservice und bemüht sich jeden seiner Kunden glücklich zu machen... wo gibts das heute noch? Und ich bin absolut glücklich! Ich sitze in meinem neunen Lieblingssattel wie auf einer Wolke und habe trotzdem hervorragenden Halt darin (obwohl die Knie offen sind)! Zurück in einen normalen Westernsattel möchte ich nie wieder, denn der fühlt sich jetzt für mich an wie ein Brett! Man könnte das vielleicht am ehesten so vergleichen: Normaler Westernsattel = hartes Sportfahrwerk, Silverado Baumlos Westernsattel = komfortable Luftfederung. Mein Pferd bewegt sich unter diesem Sattel wie eine Elfe und konnte wieder schön Muskulatur aufbauen, weil der Sattel durch seine besondere und flexible Konstruktion, diese Veränderungen zulässt und nirgendwo Muskeln quetscht. Ich erfreue mich täglich an meinem genialen Sattel und möchte nie wieder etwas anderes auf den Rücken meines Pferdes legen! Herzlichen Dank an Herr Oesterle & Silverado! Bitte macht weiter so, die Pferdewelt braucht euch!

Geschrieben von Linda G. am 05.08.2017

Super toller Sattel!

Ich bin seit knapp vier Wochem im Besitz des Sattels und bis jetzt mehr als zufrieden. Er ist im Vergleich zu einem Baumsattel sehr leicht und kürzer als mein alter (trotz \"normaler\" länge in Sitzgröße 15,5). Trotzdem ist er sehr \"stabil\" und gibt mir den Halt, den ich haben möchte. Vom Sitzgefühl her gibt es keinen Unterschied zu einem Baumsattel. Dieser Sattel hat alle Vorteile von einem Baumsattel und dazu noch alle Vorteile eines baumlosen (Anpassunsfähig). Auch mein Pferd läuft damit sehr locker und scheint mehr Bewegungsfreiheit zu haben. Wir zwei sind rundum glücklich!

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

0-9400-3 hell Pro-Delux Lederbaum-Art baumloser Westernsattel Colorado-Saddlery / Silverado

PRO DELUX Westernsattel von Colorado Saddlery / Silverado

Extra stabile Bauart

Baumloser Westernsattel


Die PRO DELUX Linie ist ein extra stabiles Sattelsystem (Auch ohne festem Baum, jedoch mit noch stabileren Leder-Kunststoffverbindungen, daher in sich ein noch festeres System als unserer Standard Baumlosen Sättel. (Wir bezeichnen dies als eine Lederbaum - Bauart).

Fragen sie nach, wir helfen ihnen gerne weiter.

Erhältlich in 14,5" / 15,5" / 16,5" Inches Westernsitzgröße

Baumloser  Westernsattel Colorado-Saddlery / SILVERADO

Dieser Sattel ist jederzeit veränderbar und wieder NEU ANPASSBAR

Anpassungen, Anproben oder Änderungen sind durch 
Passformen die Sie bei uns erhalten, oder auch durch direkte Anprobe bei Ihnen am Stall möglich!  ( Leer-Ostfriesland bis 100km ) Fragen Sie nach, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Jetzt NEU mit:

  • Blevin-Schiebeverschnallung
  • Doublerigging (zwei- bis drei verschiedene Gurtpunkt Möglichkeiten)
  • NEU! Verbesserter Sitzkomfort
  • Wildledersitz
  • Austauschbare und verstellbare Klett-Trachten
  • Wirbelfrei
  • Flexibel
  • Gute Passform
  • Verschiedene Breiten
  • Verstellbare Trachten
  • Verschiedene Farben
  • Komplett mit Steigbügeln
  • Austauschbare Fork (NEU! nochmals verbessert)

Diese Sättel werden individuell für Ihr Pferd angepasst. Die Passform wird in unserer Sattlerei in Deutschland für Sie gefertigt und ist jederzeit ÄNDERBAR...

Aus hochwertigem Rindsglattleder und verschiedenen High-TEC-Materialien gefertigt.

Durch eine anatomische, flexible und dennnoch stabile Bauweise (leicht gebogene Form) ist dieser baumlose Sattel hervorragend am Pferderücken anzupassen und hat ebenfalls eine gute Gewichtsverteilung. Mit seiner hervorragenden Wirbelfreiheit und durch zwei verstellbare bzw. austauschbare Klett-Trachten die individuell für Ihr Pferd in verschiedenen Größen gefertigt werden können, ist dieser Sattel auch für Problempferde geeignet.

Zusätzliche Trachten können in unserem Shop jederzeit bestellt werden. Wir empfehlen jedoch dann eine genauere Überprüfung der Passform falls mal etwas nicht mehr passen sollte. Ein Set Klett-Trachten (ein Paar) ist im Lieferumfang enthalten.

Die Fork (Zwiesel) und das Cantle sind aus hochwertigem Hartholz/Kunststoff gefertigt.

Ein spezielles Sattel-Pad ist nicht nötig. Ein normales Westernpad ist in der Regel ausreichend. Je nach Pferderücken empfehlen wir ein anatomisches, atmungsaktives oder auch ein rutschfestes Pad.

Die Passformen für Ihr Pferd:

Es gibt verschiedene Kammerbreiten (Fork’s) bzw. Sattelbreiten:

Wir fertigen auch Forks individuell für Ihr Pferd

Eine Schablone von den Forkbreiten finden Sie unter Sattel-Passformen. Diese wird aber wenn man eine Passform oder Passgitter benützt nicht benötigt, da der gesamte Pferderücken wichtig ist und nicht nur die Fork- bzw. Schulterbreite/Winkel

Hier die NEUEN 2017/18 Forkarten:

A1 - SCHMAL: für sehr schmale Pferde oder auch Pferde mit hohem Widerrist und sehr wenig Schulter. Wird nur sehr wenig benötigt.

B2 - MITTEL: für schmale Pferderassen (z.B.Vollblut, Semi-Quarter und schmale Quarter, "moderne" schmale Haflinger).

C3 - XL-BREIT: für breite Pferde. (z.B. breite Haflinger, kräftige Quarter, Tinker oder Pferde mit wenig Widerrist und runder, breiter Schulter.) Bei einer Bestellung benützen wir in der Regel immer eine Passform, somit erhält man die Richtige Fork und Trachten.

D4 - XX-Sehr Breit: für sehr breite Pferde. (z.B. sehr breite Haflinger, Kaltblüter und andere sehr breite Pferderassen). Auch hier die Klett-Trachten beachten. Diese können jederzeit ausgetauscht werden.

Die Forks sind auch in verschiedenen Gulletbreiten erhältlich, bzw. werden dann von uns ausgesucht, nach Ihrer Passform bzw. Passgitter oder wenn wir direkt vorort zu Ihrem Pferd zur Anprobe kommen. (Leer-Ostfriesland bis 100km)

Sollten Sie bei der Sattelauswahl mehr Hilfe benötigen, rufen Sie uns einfach an: 0491/ 9767960 oder senden einige Bilder per E-mail: info@silverado.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sattelabmessungen:

Eine Abmessungen zwischen den Conchos (Concho zu Concho für die Forkbreite) ist in der Regel kein sinnvolles Maß, da bei jedem Sattel (ob Baumloser Sattel oder mit Baum) die Conchos immer unterschiedlich angebracht werden (Handarbeit). Darum sind diese Masse kein Anhaltspunkt und unterscheiden sich schon oft bei ein und dem selben Sattel Typ.

Eine Abmessung ist nur komplett mit einer Passform, Passgitter, andere Maßabnahmen wie einzelne Drähte sind zu ungenau. Die Fork Schablonen dienen nur um die Breite oder Winkel der Fork zu sehen, ergeben aber insgesamt keine richtige Passform.

Zu einer Größenbestimmung oder Anpassung ist ein Sattelgitter sehr hilfreich.

SATTELGITTER sind auch im Shop erhältlich und können auch nach der BENUTZUNG wieder zurückgegeben werden.

Sattelsitzgößen:

14 1/2" ist ein Sattel für kleinere oder auch Jugendliche Reiter, fallen jedoch größer aus und können gut bis zu einer Damen-Hosengröße 40 benutzt werden. Das Sitz-Zwischenmaß liegt bei ca. 38 cm +/-

15 1/2" Sitz ist für eine Damen-Hosengröße bis 44 noch gut geeignet. Das Sitz -Zwischenmaß ist ca. 40 cm

16 1/2" Sitz ist ein sehr großer Sitz für große Erwachsene und das Sitz-Zwischenmaß ist ca. 43 cm (Fällt ebenfalls groß aus).

Sattel - Länge (Die Gesamtlänge über alles):

Die Auflagenfläche des Sattels ist immer etwas KÜRZER als der Sattel, da die unten angekletteten Trachten ca. 2 - 4 cm kürzer sind als der gesamte Sattel.

Wir fertigen auch die Trachten individuell nach Ihrem Pferd, somit kann man genau entscheiden welche Auflage-Fläche bzw. Auflage-Länge der Sattel hat.

14,5" ca. 56 - 57 cm (Länge über alles, oben an der längsten Seite)

15,5" ca. 63 cm (Länge über alles, oben an der längsten Seite)

16,5" ca. 65 cm (Länge über alles, oben an der längsten Seite)

Sollte dies zu Lang sein, gibt es den X-Kurzen Sattel 0-9300 oder 0-9400 auch in alle Sitzgrößen, der X-Kurze Sattel ist dann ca. 5 cm kürzer als der normal Lange Round - Skirt Sattel.

Sattel Gesamtgewicht, je nach Größe des Sattels:

Der 16 1/2" Sattel hat ein Gesamtgewicht inkl. Fender (Steigbügelriemen) und Steigbügel von ca. 9,8 kg je nach Art der Steigbügel, Fender etc. Die kleineren Modelle sind ein wenig leichter.

Farben: Es gibt diesen Sattel in hell- oder dunkelbraun. Siehe Abbildungen und Farbangabe beim Artikel!

Der Sattel wird komplett mit Steigbügeln und Fender ausgeliefert, wie in den Abb. angezeigt.

Wenn Sie einen Sattel bestellen, benötigen wir noch die Passform Maße, dies können Sie dann selbst mit einem Passgitter/Passform vornehmen oder wir können auch in bestimmten Regionen DIREKT zu ihrem Stall kommen. (Bitte beachten Sie dabei unsere zusätzliche Anfahrtspauschale.)

Ob Sie die Anpassung selbst oder wir die Anpassung am Pferd vornehmen, der Sattel wird dann individuell für Ihr Pferd angepasst. Wenn man die passende Sattelsitzgröße sowie die passende Länge des Sattels ausgesucht hat wird für Ihren Sattel die richtige Forkwinkel bzw Forkgulletbreite (Kammerbreite) ausgewählt und danach suchen wir die richtigen Klett-Trachten aus oder fertigen auch individuell die Klett-Trachten für Ihr Pferd.

Nach erhalt haben Sie immer 21 Tage Rückgaberecht. Sollte einmal etwas nicht passen kann die Passform auch überprüft und überarbeitet werden. Bei Rückgaben sollte der Sattel möglichst im Neuzustand sein, so wie Sie ihn gerne erhalten würden. Aber natürlich können Sie den Sattel ausgiebig Testen...

Bei einer Rückgabe von einer individuellen Anpassung oder Anfertigung der Passform müssen wir jedoch durch den hohen Aufwand der Einzelanfertigung einen Betrag von 75,- Euro einbehalten bzw. berechnen, da meist Teile dann nicht mehr benutzt werden können. Dies ist nur ein Materialanteil.

Die Lieferzeit ist in der Regel kurzfristig, wir geben Ihnen umgehend Bescheid. Sollte ein bestelltes Modell nicht da sein geben wir Ihnen Bescheid, welche Sättel sofort Lieferbar sind.

Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie einfach kurz an oder schreiben uns eine E-Mail.

Bei Ihrer Mail-Anfrage bitte Ihren Namen, möglichst auch Adresse und Tel.-Nr. für einen gewünschten Rückruf angeben, damit wird Ihre Anfrage zuteilen können, somit können wir dies schneller und genauer bearbeiten. Wir bekommen sehr viele Anfragen ohne Namen oder Angaben. Diese können wir leider nicht beantworten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Vielen Dank!

Back to Top